Spielgruppen-Ablauf
Kinder sind mein liebster Zeitvertreib. (Adelbert von Chamisso 1781 - 1838),
Spielgruppen-Ablauf 8.45 – 9.00 Uhr Eintreffen der Kinder,die Kinder wählen selbst, das für sie passende Angebot aus und verweilen dort, so lange sie mögen, folgendes steht zur Wahl: - 8 verschiedene Spiel-, Experimentier- und Werktabletts - der Werktisch mit unterschiedlichem Material fürs freie Gestalten - der Spielteppich fürs freie Spiel (Lego, Autos, Eisenbahn, etc.) - der Spieltisch mit einem geleiteten Sprachförderspiel - die Bau-Ecke - die Künstler-Ecke - die Bücher-Ecke 9.15 Uhr Begrüssungsritual ca. 5 – 10 Min. bewegtes Begrüssungslied Begrüssungskreis mit unserem ersten Sprachförderspiel 9.25 – 9.50 Uhr freies Spiel - die Kinder wählen die Angebote selbst aus 9.50 – 10.00 Uhr zweites Sprachförderspiel 10.00 Uhr gemeinsamer Znüni/Zvieri wir legen Wert auf einen zahnfreundlichen und gesunden Znüni während des Znünis erzählen die Kinder von ihren Erlebnissen zu Hause 10.15 - 10.50 Uhr gemeinsames Werken oder freies Spiel oder Geschichte 10.50 Uhr geimeinsames Lied 10.55 Uhr Abschiedsritual
gemeinsames Singen
gemeinsames Werken
Artis Wundertüte Krummstrasse 3 8212 Neuhausen 079 362 28 89 052 672 13 89 info@spielgruppe-neuhausen.ch
Spielgruppen-Ablauf
Spielgruppen-Ablauf 8.45 – 9.00 Uhr Eintreffen der Kinder, die Kinder wählen selbst, das für sie passende Angebot aus und verweilen dort, so lange sie mögen, folgendes steht zur Wahl: - 8 verschiedene Spiel-, Experimentier- und Werktabletts - der Werktisch mit unterschiedlichem Material fürs freie Gestalten - der Spielteppich fürs freie Spiel (Lego, Autos, Eisenbahn, etc.) - der Spieltisch mit einem geleiteten Sprachförderspiel - die Bau-Ecke - die Künstler-Ecke - die Bücher-Ecke 9.15 Uhr Begrüssungsritual ca. 5 – 10 Min. bewegtes Begrüssungslied Begrüssungskreis mit unserem ersten Sprachförderspiel 9.25 – 9.50 Uhr freies Spiel - die Kinder wählen die Angebote selbst aus 9.50 – 10.00 Uhr zweites Sprachförderspiel 10.00 Uhr gemeinsamer Znüni/Zvieri wir legen Wert auf einen zahnfreundlichen und gesunden Znüni während des Znünis erzählen die Kinder von ihren Erlebnissen zu Hause 10.15 - 10.50 Uhr gemeinsames Werken oder freies Spiel oder Geschichte 10.50 Uhr geimeinsames Lied 10.55 Uhr Abschiedsritual
gemeinsames Singen
gemeinsames Werken
Kinder sind mein liebster Zeitvertreib. (Adelbert von Chamisso 1781 - 1838),